Löschgruppenfahrzeug 8/6 (THL)

Funkrufname:             Tettenweis 42/1

In Dienst seit:               1991

Fahrzeughersteller:    Mercedes Benz 814

Umbauten durch:        Ziegler

Baujahr:                         1991

Motorleistung:             100 kW / 136 PS

Gewicht:                        7490 kg

Besatzung:                    Gruppe (8+1)

Beladung

 

 

 

 

 

Geräteraum 1:

 

  • Äxte
  • Winkelschleifer mit Zubehör
  • Stativ
  • Beleuchtungsgruppe
  • Motorsäge Zubehör
  • Reservekanister und Kabeltrommeln
  • Notstromerzeuger (Leistung : 9 kVA)
  • Atemschutzgeräte (200 Bar)

Geräteraum 2:

 

  • Unterleghölzer
  • Schwelleraufsatz
  • Standrohr
  • Schaumzumischer
  • Schaummittel (3x 20 l)
  • Ölbindemittel
  • Unterflurhydrantenschlüssel
  • Bereitstellungsmatte
  • Spreitzer und Rettungsschere
  • Hydraulikaggregat
  • Rettungszylinder (2x)
  • Blechreisser
  • Gurtmesser
  • Federkörner
  • Glasmaster
  • Stützkrümmer

 

 


Geräteraum 3:

 

  • B-Schläuche (9x)
  • C-Schläuche (13x)
  • Druckbegrenzungsventil
  • Verteiler
  • Reduzierungen
  • Schlauchtragekörbe

 

 

 

 


Geräteraum 4:

 

  • Schnellangriff
  • Schnellangriffsverteiler
  • Verkehrsleitkegel
  • Rauchvorhamg
  • Ölauffangwanne
  • B/C Strahlrohre (1x)
  • Schaumpistole

 

 

 

 


Geräteraum 5:

  • Motorheckpumpe
  • Atemschutzüberwachung
  • Schachthacken
  • A-Saugschläuche (4x)
  • Schwehrschaumrohr
  • Saugkorb A
  • Schutzkorb
  • Übergangsstück A-B
  • Halteleine
  • Ventilleine
  • B-Druckschlauch 5m
  • Sammelstück A2-B
  • Wassertank 600l

 

 

 

 


Mannschaftskabine:

  • Pressluftatmer
  • Atemschutzmasken
  • Handlampen
  • Feuerwehrleinen
  • Warndreiecke
  • Warnflaggen
  • Warnleuchten
  • Feuerlöscher  P 12
  • Winkerkeller
  • Funkgeräte
  • Brechstange
  • Stichsäge
  • Drahtschere
  • Krankentrage
  • Verbandskasten
  • Krankenhausdecke
  • Warnwesten
  • Werkzeugkasten
  • Abschleppseil
  • Büffelheber
  • Hitzeschutzanzüge
  • Tragedecke
  • Wärmebildkamera